Palaver

Die DenkBar und ForumMann laden zum Palaver

Palaver

Woher komme ich…?Palaver muss wegen engen Platzverhältnissen abgesagt werden.
Neuer Termin wird publiziert, sobald vom BAG andere Bedingungen zugelassen werden.
…wohin gehe ich?Palaver muss wegen engen Platzverhältnissen abgesagt werden.
Neuer Termin wird publiziert, sobald vom BAG andere Bedingungen zugelassen werden.
ZeitenEintreffen ab 18.00 mit der Möglichkeit zur Verpflegung in der DenkBar.
Palaver 19.00 bis 21.00
Anmeldungmaennerpalaver@
forummann.ch
Rückfragen
076 536 85 64
oder
kultur@denkbar-sg.ch
Rückfragen
079 634 07 10
KostenbeitragCHF 20.00 / Abend

Palaver zusammen mit der DenkBar

Liebe Männer, liebe Frauen

Wir nennen unsere Gesprächsrunden mit Frauen und Männer neu einfach «Palaver». 
ForumMann hat zusammen mit der DenkBar im Frühjahr 2019 das erste mal das neue Gesprächsformat «GenderPalaver» durchgeführt. Es war ein gutes Erlebnis für die Beteiligten. Wir haben uns deshalb entschieden dieses Format mit neuem Namen weiterzuführen. An diesen Gesprächsabenden palavern je 5 bis 7 Männer und Frauen und bringen sich so zu zwei aktuellen Themen ein. Interessiert? Dann laden wir euch ein weiterzulesen und wir empfehlen euch im Anschluss auch die Anmeldung. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Was und wie ist ein Palaver ?

Das Palaver ist eine Form des Austausches unter Frauen und Männer. Im Kreis von Frauen und Männern jeden Alters zusammensitzen, hören, was andere über das Sich-Sein denken und wie sie sich fühlen in ihrer Haut. Palavern heisst über wesentliche Lebensthemen reden. Durch Mitteilen gibt jede und jeder etwas von sich. Ein Geben und Nehmen.

Palavern ist mehr als bloss herumreden. Jede und Jeder kann offen reden ohne gefährdert zu sein, von anderen be- oder verurteilt zu werden. Das Palavern unterscheidet sich von einer Diskussionsrunde, weil von sich selber gesprochen wird und keine Argumente ausgetauscht werden. Es werden keine Fragen gestellt und kein Feedback gegeben. Das Ziel ist Persönliches zu teilen. Am Schluss gehen alle mit mehr nach Hause als sie gekommen sind.

Wir freuen uns auf ein reichhaltiges Palavern,

Erika Bigler und Tamara Altermatt von der DenkBar, Gilberto Zappatini und Urs Thalmann vom ForumMann